Büchereifachstelle der EKvW
BUCHSTABENMEER - BÜCHER UND MEHR

Projekte

Medienkisten für die Arbeit mit Geflüchteten

Zwei- und mehrsprachige Bücher und Spiele können in der Begleitung von Geflüchteten sinnvoll eingesetzt werden. Um den Engagierten die Auswahl zu erleichtern, hat die Büchereifachstelle der EKvW aus Mitteln der Diakonie-RWL bzw. der EKvW eine Vielzahl von Titeln angeschafft und auf Medienkisten aufgeteilt:

  • MK 1: Arabische Kinderbücher | zweisprachig Arabisch-Deutsch
  • MK 2: Persische Kinderbücher | zweisprachig Persisch-deutsch
  • MK 3: Deutschlandkunde
  • MK 4: Mehrsprachige Bilderbücher und Hör-CDs
  • MK 5: Sprachförderung
  • MK 6: Ohne Worte und Wimmelbücher
  • MK 7: Religionen
  • MK 8: Kinder-Sachbücher | zweisprachig

Zu jeder Medienkiste gibt es eine Literaturliste (bibliographische, Inhalts- und Sprachangaben), die bei den Titeln, die es auch in anderen Sprachkombinationen gibt, auch alle anderen Sprachen und ISBN nennt.

Derzeit stehen die Medien zur Ansicht zur Verfügung, damit möglichst viele Interessierte Anregungen für eigene gezielte Anschaffungen bekommen können. Sie können in Ruhe - Seite für Seite – durchgesehen werden:

  • Bei einem Besuch in der Büchereifachstelle in Bielefeld-Brackwede oder
  • Bei einem Besuch der Büchereifachstelle im Kirchenkreis im Rahmen einer passenden Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen! Kontakt

EMiL - Engagierte Männer in Leselaune

Das landeskirchliches Pilotprojekt haben wir im November 2014 im Kirchenkreis Siegen gestartet.

Wir führen es gemeinsam mit der Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) und der Geschäftsbereich Kita des Kreiskirchenamtes Siegen/Wittgenstein durch.

Männer, die Lust auf Vorlesen haben, bekommen eine Schulung und werden in eine Kindertagesstätte in ihrer Nähe vermittelt.

Sondermittel für Flüchtlingsprojekte Öffentlicher Büchereien

Öffentliche Büchereien in evangelischer Trägerschaft unterstützen die Arbeit mit Geflüchteten vor Ort mit einem gezielt ausgewählten Medienbestand, der dank Sondermittel des Landes NRW angeschafft werden konnte.

Das sind die Büchereien in folgenden evangelischen Kirchengemeinden:
Bottrop-Kirchhellen, Brilon, Coesfeld, Dortmund-Asseln und Münster-Epiphanias.

Das sind die Büchereien in den Krankenhäusern:
Augusta-Kranken-Anstalt Bochum, Städitisches Klinikum Gütersloh und Evangelisches Krankenhaus Lippstadt.

Willkommen in Gottes Welt

Dieses bundesweite Projekt dient der Sprach- und Leseförderung in Familien mit Kindern von 0-3 Jahren.
Federführung hat das Evangelische Literaturportal e.V., der Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung.
mehr zum Projekt

Lesen in Gottes Welt

Im Rahmen dieses bundesweiten Projektes bekommen Kinder zum Abschied aus der Kita oder zur Begrüßung in der Schule die Eliport-Schultüte geschenkt.
Federführung hat das Evangelische Literaturportals, der Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung
mehr zum Projekt