Büchereifachstelle der EKvW
BUCHSTABENMEER - BÜCHER UND MEHR

Der Evangelische Buchpreis

Der Evangelische Buchpreis wird seit 1979 jährlich vom Evangelischen Literaturportal e.V. (bis 2009 Deutscher Verband Evangelischer Büchereien e.V.) verliehen.

Die Autorinnen und Autoren der letzten Jahre und ihre preisgekrönten Bücher sind hier genannt. 

Der Evangelische Buchpreis 2020 - Die Preisverleihung vom 24.Oktober 2020 im Internet

Preisträger 2020: Norbert Scheuer

Preisbuch:
Winterbienen : Roman / Norbert Scheuer. Ill. von Erasmus Scheuer. - München : Beck, 2019. - 318 Seiten : Illustrationen. - ISBN 978-3-406-73963-7 geb. : EUR 22.00

Begründung der Jury

Die Preisverleihung fand am 24. Oktober 2020 in der  Matthäikirche der Ev. Kirchengemeinde Hardtberg in Bonn aufgrund der Auflagen nur in einem kleineren Kreis statt. Doch um eine große Schar an interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Leserinnen und Lesern aus unseren Büchereien an diesem Ereignis teilnehmen lassen zu können, wird die Veranstaltung nach dem Live-Stream weiterhin zu sehen sein:

Youtube-Kanal der rheinischen Landeskirche https://www.youtube.com/user/EKiRInternet

Zum Roman ist die Broschüre "Anregungen für Gottesdienst, Gemeinde und Bildungsarbeit" erschienen. Sie enthält:

  • Literaturgottesdienst zum Ev. Buchpreis 2020 / Christian Hartung
  • "Überleben" - Lesung mit Erzählcafé und Gespräch mit Zeitzeugen
  • Thematische vielfältige Buchvorstellungen mit Gesprächsimpulsen
  • "Winter - und andere Bienen" - Literarische Wanderung mit Fünf Sinnesstationen

Die Broschüre kann für 2,- Euro inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten beim Ev. Literaturportal e.V.  bestellt werden.

Der Literaturgottesdienst, der den Psalm 119 in Beziehung zu dem prämierten Buch setzt, kann hier angeschaut werden. Aufgezeichnet wurde er im Mai 2020 an verschiedenen Orten der rheinischen Kirche und mit Ehrenamtlichen aus den evangelischen Büchereien.

Empfehlungsliste 2020

Die Buchpreis-Jury hat alle Vorschläge gesichtet eine Empfehlungsliste 2020 zusammengestellt.
online     | pdf-Datei

Der Evangelische Buchpreis 2021

Die Ausschreibung für 2021 ist beendet
Bis zum 15. November 2020 konnten Leser*innen Vorschläge für den Evangelischen Buchpreis 2021 einreichen.

Es konnten Bücher vorgeschlagen werden

  • von einer/einem lebenden deutschsprachigen Autorin/Autor (keine Übersetzungen, keine Anthologien)
  • die 2020 erstmals erschienen sind
  • Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Lyrikbände, Erzählungen und Romane, Biographien und Sachbücher für alle Altersstufen.