tYpisch Bücherei und Bücherei-Typen

Evangelische öffentliche Büchereien in Kirchengemeinden, Krankenhäusern und Heimen sind kulturelle Treffpunkte. Sie leisten mit ihrem Medien- und Veranstaltungsangebot einen Beitrag zur allgemeinen Literaturversorgung und zur Lese- und Lebensförderung. Orte mit evangelischen Büchereien sind hier genannt.
Die evangelischen Büchereien haben Bestandsgrößen, die zwischen 500 und 13.000 Medien liegen: überwiegend Bücher, aber auch CD, DVD, CD-ROM, Spiele und Zeitschriften. Und das alles kostenlos.
Dahinter steht ein Konzept, das sich mit wenigen Stichworten kennzeichnen lässt: 
• Chancengleichheit für alle
• Ortsnahes niedrigschwelliges Angebot
• Generationen übergreifende Arbeit
• Vermittlung von Medienkompetenz
• Förderung der Lese- und Sprachfähigkeit
• Informationen über alle Wissensgebiete
• Orientierung in gesellschaftlichen Fragen
• Ratgeber in Lebens- und Glaubensfragen
• Unterhaltung und Entspannung
• Schatztruhe für Literaturkreise
• Büchereien als Kommunikationsorte
• Kooperationen über die Gemeinde hinaus

Evangelische Büchereiarbeit ist für unsere Kirche des Wortes von elementarer Bedeutung. Menschen, die nicht mehr lesen und mit Sprache und Literatur umzugehen wissen, verstehen auch irgendwann nicht mehr, was die Bibel ihnen zu sagen hat. In allen Diskussionen über die PISA-Studie wird darauf hingewiesen, dass Lese- und Sprachfähigkeit aber auch Lesefreude von klein auf entwickelt und gefördert werden müssen. Büchereien sind ideale Fundgruben für die vielfältigen Lesebedürfnisse. Büchereien wecken mit einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen Lesebegeisterung und Lesekunst.

 

Büchereifachstelle der EKvW

im Evangelischen Medienhaus

Postanschrift:
Cansteinstraße 1
33647 Bielefeld

Rechnungsanschrift:
Evangelischer Presseverband für Westfalen und Lippe e.V.
Büchereifachstelle
Cansteinstraße 1
33647 Bielefeld

Telefon: 0521 9440-150|-151
Telefax: 0521 9440-181
Kontakt per E-Mail
Internet: buechereifachstelle.ekvw.net

Die engagiere mich in der Bücherei, weil ...

... ich Freude an Büchern habe.
... ich im Kontakt mit Menschen bin.
... ich Menschen zum Nachdenken anregen kann.
... ich meine Liebe zu Büchern mit anderen teilen kann.
... ich "kleinen Leuten" die Liebe zum Buch vermitteln möchte.
... ich die Verbindung zum Buch wie zum Lesenden mag.
... ich die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Menschen genieße.
... ich gern bei der Auswahl der Bücher berate.
... mir die Arbeit im Bücherei-Team Freude macht.

(Stimmen aus der Büchereiarbeit) 

 

 
 
 
 
tYpisch
 

Die Büchereifachstelle der EKvW ist eine Einrichtung der
Evangelischen Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum - Datenschutzerklärung